die u2 lösung – teil 1

das ewige problem. woher ein ticket kriegen ohne sich finanziell zu ruinieren. ich bin ja generell ein positiver mensch und deshalb bin ich auch fest davon überzeugt, dass ich u2 im madison square garden sehen werde. wie schrieb so schön ein craigslist-user: „u2 in the garden, that’s church!“ oh ja, wie wahr.
auf jeden fall hab ich auf jeremys anraten hin mal michael, meinen boss, gefragt, ob er mir nicht irgendwie helfen kann. er hat gemeint ja. er wird sich darum kümmern. na also. die sache nimmt nun endlich form an.
so nebenbei hab ich auf craigslist schon mal ein ticket für die new-jersey-show zum normalpreis ergattert. also seh ich u2 schon mal auf jeden fall. halt vorerst noch nicht in der church. so nebenbei. habe beim kauf paypal ausprobiert. finde das supercool (gehöre hier wohl nicht zu den early adoptern…)!
michael hat auch so im vorbeigehen erwähnt, dass adam clayton und bono in seinem apartmenthaus wohnen. hallo? adam wohnt sogar unter ihm und er sieht die öfters, wenn sie halt in new york sind. auch nicht schlecht. michael ist ja selbst u2-fan.